vc_row css=“.vc_custom_1454065682077{padding-top: 60px !important;}“]

Wirkung von Actibak Terra bei Fäkalien

Die Actibak Terra Mikroorganismen sind in der Lage Fäkalien in einen Fermentationsprozess zu verstoffwechseln und pathogene Keime zu neutralisieren. Das bedeutet das mit Fäkalien kontaminierte Räumlichkeiten dekontaminiert werden können und organische Reststoffe welche in den Baukörper eingedrungen sind zu verstoffwechseln. Nach der Behandlung mit Actibak Terra können die Räumlichkeiten wieder genutzt werden. Es besteht kein Infektionsrisiko mehr.

Actibak Terra regelmäßig in den Abwasserleitungen eingesetzt, verhindert üble Geruche aus der Abwasserleitungen und beugt Verstopfungen dieser vor, da Fette und organische Reststoffe schon in der Abwasserleitungen verstoffwechselt werden.